Neuigkeiten 2014

Nun ist es wieder so weit. Ab dem 01.02. darf wieder Substrat oder Gülle auf den Feldern ausgebracht werden. Um in der Güllesaison die Standzeit wegen Reparatur oder Wartung so gering wie möglich zu halten, haben wir in den Wintermonaten bei beiden Kaweco Güllewagen eine gründliche Inspektion durchgeführt. Desweiteren haben wir an dem 26m³ Meier Lohne Zubringer ein selbst konstruierten Arm am Heck angebracht. Dadurch ist es nicht mehr nötig, den Schlauch beim Entleeren anzukuppeln. Das spart wertvolle Zeit und entlastet den Fahrer.

Dadurch, dass die Qualität und Zuverlässigkeit der Fahrzeuge immer mehr eine wichtige Rolle spielt, haben wir uns dafür entschlossen, unsere beiden Hilken Muldenkipper gegen zwei Krampe BigBody 750 Muldenkipper zu ersetzen. Leider mußten wir immer wieder feststellen, dass die Hilken Muldenkipper nicht ganz unseren Vorstellungen entsprechen.

Durch den ständigen Anstieg der Gas- und Strompreise, ist es ein großes Thema mit Holz zu heizen. Um die Nachfrage nach Holz einiger Kunden gerecht zu werden, gibt es jetzt auch einen Holzspalter “Posch Splitmaster 30“ mit Fahrwerk. Bei diesem Holzspalter handelt es sich um einen 30 Tonnen Spalter. Er hat eine max. Scheitlänge von 125 cm. Durch einen zusätzlichen 15kw Elektromotor kann er sowohl am Schlepper so wie auch über Starkstrom (CEE 32A Stecker) betrieben werden. Durch die hydraulische Hebevorrichtung am Spalter brauchen die Stämme nicht mehr von Hand bzw. mit zusätzlichen Maschinen auf den Tisch gelegt werden. Mit der höhenverstellbare Spaltmesservarianten und einem 4fach oder 8fach Spaltkreuz können die Stämme in nur einem Arbeitsgang in die entsprechende Anzahl gespaltet werden

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>